News Archiv - Interessengemeinschaft Hämophiler e.V.

(Meldungen bis 04.2024)

Wertvolle Auszeichnungen für deutschen Wissenschaftler in Genf

Im Rahmen des "XXI. Congress of the International Society of Thrombosis and Haemostasis" in Genf vom 08.-12. Juli 2007 wurde der Direktor des Institutes für Experimentelle Hämatologie und Transfusionsmedizin des Universitätsklinikums Bonn, Professor Johannes Oldenburg mit der "Shirley Johnson Memorial Plenary Lecture" für einen Plenarvortrag vor 7000 Zuhörern und dem " Biennial Investigator Recognition Award 2007" ausgezeichnet. Beide Preise, die es seit 1972 bzw. 1983 gibt, wurden erstmals an einen Wissenschaftler in Deutschland vergeben.

Daward_2007_002.jpgie IGH graisth0001.jpgtuliert Herrn Professor Oldenburg zu diesen hohen Auszeichnungen.isth0002.jpgaward_2007_001.jpg