News Archiv - Interessengemeinschaft Hämophiler e.V.

(Meldungen bis 04.2024)

Patientenschulung COVID-19-Impfung bei Hämophilie-Patienten: Kinder und Erwachsene

Einladung zur Patientenschulung "COVID-19-Impfung bei Hämophilie-Patienten: Kinder und Erwachsene" 14.02.2022, 18-19 Uhr

Herzliche Einladung für alle Betroffenen und Angehörigen mit Hämophilie, vWS & Co zur online Patientenschulung des Gerinnungszentrums Tübingen.

Der Direktor des Instituts für klinische und experimentelle Transfusionsmedizin - Prof. Dr. T. Bakchoul - wird über die Möglichkeiten der COVID-19-Impfung bei Gerinnungspatienten, deren Auswirkungen und Erfahrungen ausführlich in einem Vortrag berichten. Aufkommende Fragen können während des Vortrages im Zoom-Chat gestellt werden, diese werden dann direkt im Anschluss live beantwortet. Gerade jetzt zu Rekordwerten der Inzidenz ist dies ein überaus wichtiges Thema:

  • ist eine Impfung bei der Omikron-Variante überhaupt noch nötig, was nutzt diese bei Kindern?
  • Soll ich mich jetzt noch impfen oder „boostern“ (+2. „Booster“) lassen? Wann wäre der beste Zeitpunkt dafür?
  • Wie sieht es mit einer Antikörperbestimmung aus, ist das sinnvoll?
  • Wann wird’s mal wieder richtig Sommer – ist eine Besserung zum Sommer realistisch?

Referent: Professor Dr. Tamam Bakchoul, Facharzt für Transfusionsmedizin, Zusatzbezeichnung Hämostaseologie Institut für klinische und experimentelle Transfusionsmedizin Universitätsklinikum Tübingen
Veranstalter: Gerinnungszentrum Tübingen
Thema: COVID-19-Impfung bei Hämophilie-Patienten: Kinder und Erwachsene.
Datum: Montag 14.02.2022
Uhrzeit: 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Link zur Teilnahme: Die Veranstaltung wird über Zoom durchgeführt. Sie erhalten den Link und die Zugangsdaten per E-Mail. Bitte schicken Sie rechtzeitig zuvor (!) eine E-Mail an Herrn Guenalp.Uzun@med.uni-tuebingen.de mit dem Betreff "Patientenschulung". Ihre Daten werden nur für das Web-Seminar erfasst und im Anschluss DSGVO-konform gelöscht.